Friday, June 2, 2017

Rappelkiste. 1973–1984. DVD 3.

Rappelkiste. 1973–1984. DVD 3.
DE. Rappelkiste war eine deutsche Kinderfernsehserie, die von 1973 bis 1984 sonntags um 14.00 Uhr im ZDF ausgestrahlt wurde. Ihre Zielgruppe waren Kinder im Vorschulalter. Die erste der insgesamt 160 Folgen (jeweils 30 Minuten) ging am 30. September 1973 über den Sender. Vor allem in den 1970er Jahren erreichte die Serie hohe Einschaltquoten. Für die Staffel 1973/74 erhielt der Regisseur Elmar Maria Lorey 1975 den Adolf-Grimme-Preis mit Silber.
Die Rappelkiste dient bis heute als Namensgeber für Kindertagesstätten, Spielhäuser, Theatergruppen und andere Einrichtungen für Kinder. In den allgemeinen Sprachgebrauch übergegangen ist außerdem die Variante eines traditionellen Abzählreims aus dem Vorspann der Serie: Ene mene miste, es rappelt in der Kiste, ene mene meck, und du bist weg.
EN. Rappelkiste (1973–1984) was a progressive pedagogic television series for children in Germany. Regarding its general conception and idea, it is very roughly comparable to Sesame Street in the English-speaking world. It was produced by ZDF and originally broadcast every Sunday on 2 pm. For its 1973–74 season, it was awarded the Adolf-Grimme-Preis.
This is the 3rd DVD, to be continued...
Cast: Michael Habeck, Eberhard Peikert, Kristov Brändli, Peter Kirsch, Rita Ziegler.
West Germany,  ZDF, 1973–1984.
Language: German.
Download Rappelkiste. 1973–1984. DVD 3:
2 parts archive:
Part-1
Part-2
Rappelkiste. 1973–1984. DVD 3.
Rappelkiste. 1973–1984. DVD 3.
Rappelkiste. 1973–1984. DVD 3.
Rappelkiste. 1973–1984. DVD 3.